Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Neuzulassung fabrikneuer Fahrzeuge

Dienstleistung des Straßenverkehrsamtes

Eine Terminbuchung ist online möglich (Downloads / Links).

Beschreibung

Beschreibung

Hinweis zur Erreichbarkeit:
Derzeit besteht aufgrund der aktuellen Gesundheitslage ausschließlich die Möglichkeit Ihre Angelegenheit über eine vorherige Terminbuchung zu erledigen. Ein Einlass zur Führerschein- oder Kfz-Zulassungsstelle ohne Termin kann nicht gewährt werden. Nutzen Sie hierfür den entsprechenden Link am Ende dieser Seite. Hier wählen Sie bitte aus, ob Sie einen Termin in der Führerscheinstelle oder der Kfz-Zulassungsstelle buchen möchten. Die telefonische Erreichbarkeit ist über die Service-Nummer der Verwaltung 02041 / 70 30 gewährleistet. Außerdem können Sie die Führerscheinstelle und die Kfz-Zulassungsstelle über die Nummer 02041 / 70 41 00 erreichen. 

Fahrzeuge dürfen auf öffentlichen Straßen nur in Betrieb gesetzt werden, wenn sie zum Verkehr zugelassen sind. Bei der Neuzulassung handelt es sich um die erstmalige Zulassung eines Fahrzeugs. 

Antragstellung
Den Antrag auf eine Neuzulassung ihres Fahrzeugs können Sie bei der Zulassungsstelle im Straßenverkehrsamt oder im Bürgerbüro in der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen stellen. Zum vereinbarten Termin erfolgt eine abschließende Bearbeitung ihres Anliegens. 

Wunschkennzeichen
Sie haben die Möglichkeit ein Wunschkennzeichen für Ihr Fahrzeug auszuwählen. Dies kann bei der Zulassung Ihres Fahrzeugs erfolgen, oder Sie reservieren das Kennzeichen vorab online. Unter Links und Downloads finden Sie den entsprechenden Hinweis. Bei der Zulassung ist das reservierte direkt anzugeben. 

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Kennzeichenschilder bei bestätigter Reservierung bereits vorab prägen zu lassen. Die Möglichkeit besteht hierzu direkt vor Ort bei den ansässigen Schildermachern. Ansonsten können Sie die Kennzeichenschilder im Zuge der Bearbeitung ihrer Neuzulassung prägen lassen.

Wenn Sie kein Wunschkennzeichen auswählen möchten, erfolgt die Zuteilung eines Kennzeichens durch die Zulassungsstelle.

Grundsätzlich sind auf einem Kennzeichen nicht mehr als 8 Stellen (Buchstaben und Zahlen) zulässig. Beachten Sie daher bei einem sogenannten E-Kennzeichen (Elektrofahrzeuge), einem H-Kennzeichen (Oldtimer) oder einem Saisonkennzeichen, dass das Kennzeichen maximal aus 7 Stellen bestehen darf z. B. BOT-AB12 oder BOT-A123. Die 8. Stelle wird durch den Zusatz „E“ für Elektro bzw. „H“ für historisch sowie den Zeitraum bei Saisonkennzeichen besetzt. 

Feinstaubplakette (Umweltplakette)
In den vielerorts eingerichteten Umweltzonen dürfen sie mit ihrem Fahrzeug nur einfahren, wenn sie eine entsprechende Feinstaubplakette gut sichtbar an die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeuges angebracht haben. Diese erhalten Sie auf Wunsch im Zuge der Neuzulassung ihres Fahrzeugs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz