Inhalt anspringen

2019/021 - Ehrenordnung der Stadt Bottrop

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Bottrop

Ehrenordnung der Stadt Bottrop

Nach der Ehrenordnung der Stadt Bottrop geben die Mitglieder des Rates und seiner Ausschüsse und der Bezirksvertretungen schriftlich Auskunft über ihre persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse, soweit sie für die Ausübung ihrer Tätigkeit im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen von Bedeutung sein könnten.

Die Angaben über Name und Anschrift sowie die Angaben

– zum zur Zeit ausgeübten Beruf
– zu vergüteten oder ehrenamtlichen Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstandes,
   Aufsichtsrates, Verwaltungsrates, Beirates oder eines sonstigen Gremiums  
   einer juristischen Person des öffentlichen oder privaten Rechts
– zu Funktionen in Vereinen, Verbänden oder ähnlichen Organisationen
– zu Beraterverträgen oder Interessenverträgen, soweit diese nicht in
   Ausübung eines bereits angezeigten Berufes erfolgen
– zu Tätigkeiten, die neben Beruf und Mandat ausgeübt werden, insbesondere
   die Erstattung von Gutachten sowie publizistische und Vortragstätigkeiten

werden im Internet-Auftritt der Stadt Bottrop veröffentlicht.

Darüber hinaus werden die Angaben zur Einsichtnahme für die Dauer eines Monats öffentlich im Rathaus ausgelegt.

Hiermit wird bekannt gemacht, dass die vorgenannten Angaben in der Zeit vom 31.03.2019 bis 30.04.2019 im Rathaus, Zimmer 8 , Ernst-Wilczok-Platz 1, 46236 Bottrop, zur Einsichtnahme ausliegen. Außerdem sind die Angaben auf der Homepage der Stadt Bottrop unter der Rubrik Rathaus & Politik (www.bottrop.de) veröffentlicht.

Bottrop, 05.03.2019                               

gez. Tischler
Oberbürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz