Inhalt anspringen

Wahlergebnisse für die Oberbürgermeister-Wahl 2009

Kommunalwahl 30.08.2009

Der bisherige Technische Beigeordnete bei der Bottroper Stadtverwaltung, Bernd Tischler, ist zum neuen Oberbürgermeister von Bottrop gewählt worden.

Bei der heutigen Kommunalwahl, 30. August 2009, erhielt Tischler, der für die SPD antrat, 25.434 Stimmen (52,4 Prozent). Sein stärkster Konkurrent Marc Buchholz von der CDU, Dezernent bei der Stadtverwaltung Kevelaer, konnte 14.151 Stimmen (29,1 Prozent) auf sich vereinigen. Das Amt des Oberbürgermeister bleibt damit in der Hand der SPD, da der 50-jährige Tischler das Amt im Oktober von seinem ebenfalls der SPD angehörenden Vorgänger Peter Noetzel übernimmt.

Die weiteren OB-Kandidaten konnten folgende Stimmzahlen erringen: Andrea Swoboda (Bündnis 90/Die Grünen) 2.337 Stimmen (4,8 Prozent), Michael Gerber (DKP) 2.082 Stimmen (4,3 Prozent), Klaus Dobrindt (ÖDP) 1.915 Stimmen (3,9 Prozent), Bernhard Günter Blocks (DIE LINKE) 1.871 Stimmen (3,9 Prozent) und Bodo Schulte (Einzelbewerber) 765 Stimmen (1,6 Prozent).

Weitere Infos:

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz