Inhalt anspringen

Wahlen zum Rat der Stadt Bottrop 2004

Kommunalwahl 26.09.2004

Bei den Kommunalwahlen 2004 bekommt die SPD 24 Sitze und löst die CDU als stärkste Fraktion im Rat ab. Die CDU hatte bei den Wahlen drei Sitze eingebüßt und stellt mit 21 Mandaten die zweitstärkste Fraktion im Rat.

Jeweils einen Sitz hinzugewonnen haben die DKP, die nun vier Mandate stellen und die FDP, die jetzt zwei Sitze erhält. Unverändert blieben ÖDP mit vier Sitzen und die Grünen mit drei Sitzen.

Nach dem amtlichen Endergebnis verliert die CDU fast 5 Prozent und kommt auf 37,1 Prozent. Die SPD hat gegen den Landestrend in Bottrop mit einem Prozent auf 41,2 Prozent leicht zu gelegt. Bei den kleinen Parteien hat vor allem die DKP Boden gut gemacht. Sie gewinnt gut zwei Prozent und zieht mit 6,5 Prozent deutlich gestärkt in den Rat. Ebenso zugelegt haben ÖDP (+0,3% auf 6,6%), Bündnis90 die Grünen (+0,5% auf 5 %) und die FDP (+0,8% auf 3,3 %).


Link:

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz