Inhalt anspringen

Vorläufiges Endergebnis der Wahl zum Integrationsausschuss

Vier Gruppierungen sind künftig vertreten

© Stadt Bottrop

Das Endergebnis der Wahl zum Integrationsausschuss in Bottrop liegt nun vor. Danach haben von den 21.873 Wahlberechtigten 2.766 gewählt, wobei 2.576 Stimmen gültig waren. Die Wahlbeteiligung lag bei 12,65%. 

Die Stimmen und Prozente verteilen sich nach der Wahl auf folgende Gruppierungen: die SPD erhält 1.693 Stimmen (65,72%), die Einheit türkischer Gemeinden in Bottrop erhält 430 Stimmen (16,69%), die Linke 373 Stimmen (14,48%) und Einzelbewerber Mohammad Zibar 80 Stimmen (3,11%%). 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz