Inhalt anspringen

Technischer Beigeordneter Klaus Müller

© Stadt BottropKlaus Müller

Klaus Müller wurde am 5. Juli 2016 vom Rat der Stadt Bottrop zum Technischen Beigeordneten der Stadt Bottrop gewählt. Zu seinen Aufgaben gehört die Leitung des technischen Dezernats mit den Fachämtern Stadtplanung, Tiefbau, Zentrale Gebäudewirtschaft, Umwelt und Grünflächen, Bauaufsicht, Vermessung und Grundstückskataster.

Er ist Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Raumplanung. Er hat an der Universität Dortmund studiert und dort sein Studium 1998abgeschlossen. Müller absolvierte anschließend das Referendariat für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst der Fachrichtung Städtebau bei der Bezirksregierung Münster und der Stadt Rheine und schloss das Referendariat 2001 mit der Großen Staatsprüfung ab.

Von 2002 bis 2010 arbeitete Müller als Projektleiter in der Abteilung Generelle Planung des Stadtplanungsamts der Stadt Bottrop. Anschließend übernahm er die Leitung des Projekts „InnovationCity“ im Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters der Stadt Bottrop. Von 2012 bis 2014 abgeordnet zur Innovation City Management GmbH war er dort als Bereichsleiter Klimagerechter Stadtumbau tätig. Von 2014 bis 2016 leitete Müller das neu gebildete Projektbüro InnovationCity im Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters der Stadt Bottrop.

Nebentätigkeiten

Kontakt

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz