Inhalt anspringen
© Unplash, Daniel Schludi

Impfungen haben am 27. Dezember begonnen

Mobile Teams sind mit Impfungen in Pflegeheime gestartet.

Die Stadt Bottrop hat nach den Weihnachtsfeiertagen mit den Corona-Impfungen begonnen. Das Impfzentrum am Südring kommt bisher noch nicht zum Einsatz, denn mobile Teams werden zunächst die Pflegeeinrichtungen aufsuchen und die Impfdosen vor Ort verabreichen. Für den Ablauf hat es eine enge Absprache zwischen dem Krisenstab der Stadt Bottrop, den Pflegeeinrichtungen und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe gegeben.

Die erste Lieferung mit Dosen für 180 Impfungen wurden am Sonntag, 27. Dezember 2020, geliefert. Weitere zwei Tranchen für insgesamt 900 Impfungen wurden am 28. und 30. Dezember eingesetzt. Die Anlieferung und der Impfvorgang erfordern eine enge Koordination mit den Pflegeheimen, zumal 21 Tage nach der ersten Dose noch einmal nachgeimpft werden muss.

Die mobilen Teams bestehen je aus einem Arzt und einer medizinischen Fachkraft. Wie lange eine Impfung dauert, hängt stark von den Abläufen in den Einrichtungen und der körperlichen Verfassung der Patienten ab. Die Kassenärztliche Vereinigung kalkuliert, zwölf Patienten pro Stunde impfen zu können. Dies kann aber vor Ort, je nach den Bedingungen auch abweichen. Alle Informationen vorab werden durch die Einrichtungen an die Bewohner und gegebenenfalls an die Angehörigen weitergegeben.

Impfzentrum steht bereit

Kommen landesweit die Impfzentren zum Einsatz, beginnt die Stadt Bottrop zunächst mit einer Impfstraße im Zentrum am Südring. Eine zweite Straße kommt hinzu, wenn ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht und die Kampagne des Bundes zur breiten Impfung der Bevölkerung hochgefahren wird. Möglich ist am Standort auch optional die Einrichtung einer dritten Impfstraße. In wie fern dies zum Einsatz kommen wird, hängt von der Entwicklung der Ereignisse in den kommenden Wochen ab.

Hat das Impfzentrum für den Publikumsverkehr geöffnet, ist vorgesehen, an sieben Tagen in der Woche von 8 Uhr morgens bis 14 Uhr Impfungen durchzuführen. Die Stadt Bottrop wird zuvor aber über die Öffnung, die konkreten Abläufe und die aktuellen Zeiten Informationen herausgeben.

Bilderstrecke Impfzentrum

  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop
  • © Stadt Bottrop

Siehe hierzu auch:

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz