Inhalt anspringen

8. Bildungskonferenz befasst sich mit den Übergängen zwischen und innerhalb der Bildungseinrichtungen

Am 15. November von 14 bis 17.15 Uhr im Lichthof des Berufskollegs Bottrop

Das Motto der nunmehr 8. Bildungskonferenz lautet: „Willkommen im Übergang-
Transparenz fördern, Kooperation intensivieren, Vielfalt begrüßen“. Die diesjährige Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks der Stadt Bottrop wird der Frage nachgehen, welche Angebote in den letzten Jahren in Bottrop aufgebaut wurden um erfolgreiche Übergänge zwischen und innerhalb der Bildungseinrichtungen zu gewährleisten. Sie findet statt am Mittwoch, 15. November, von 14 bis 17.15 Uhr im Lichthof des Berufskollegs Bottrop.

Es sollen insbesondere drei Formen des Übergangs in den Blick genommen werden: Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe I, Übergänge in einem inklusiven Umfeld und Übergänge für Seiteneinsteiger. Bereits initiierte Maßnahmen und Programme zur Gestaltung von Bildungsübergängen werden in fünf Workshops vorgestellt und im Anschluss mit den Experten aus den unterschiedlichsten Bildungsinstitutionen über Perspektiven für die weitere Arbeit zu diesem Thema diskutiert.

Prof. Dr. Bettina Amrhein, Universität Bielefeld, wird die geladenen Gäste zuvor mit einem Referat über „Rekontextualisierung in inklusiven Bildungsreformen -
Bedeutung für die Gestaltung von Übergängen“ zu Beginn der Veranstaltung auf das Thema einstimmen. Oberbürgermeister Bernd Tischler wird die Bildungskonferenz eröffnen.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}