Inhalt anspringen

Bekanntheit der Umweltwirtschaft durch digitales Marketing erhöhen

Metropole Ruhr kümmert sich hier um "internationale Sichtbarkeit des Spitzenstandorts"

© Stadt BottropGreentech-Workshop 2017

Mitarbeiter der städtischen Wirtschaftsförderung haben zusammen mit weiteren Vertretern der Umweltwirtschaft aus der Metropole Ruhr am ersten "Greentech.Ruhr-Workshop" zum Thema "Content-Marketing" in Oberhausen und Essen teilgenommen.

Unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Kleinkes, Experte für Technologiemarketing an der Hochschule Hamm-Lippstadt, stellten die Teilnehmer an zwei Terminen die Metropole Ruhr als Standort von Spitzentechnologien und -dienstleistungen der Umweltwirtschaft heraus. Ziel des Workshops war es, die internationale Sichtbarkeit der Region als Produktionsort von Spitzentechnologien mittels neuer digitaler Tools zu erhöhen.

Organisiert wurde der Workshop vom Netzwerk der Umweltwirtschaft in der Metropole Ruhr, "Greentech.Ruhr". Gemeinsam repräsentieren die hier zusammengeschlossenen innovativen Firmen, Forschungs- und Bildungsinstitutionen sowie diverse öffentliche Einrichtungen die Metropole Ruhr als führenden Standort der Umweltwirtschaft.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}