Inhalt anspringen

Lennart Allkemper

Kulturpreisträger 2016

© Stadt BottropLennart Allkemper

Der Kultur- und Förderpreis der Stadt Bottrop für das Jahr 2016 ging an den jungen Musiker Lennart Allkemper. Die Jury würdigt damit das musikalische Wirken des Saxophonisten und sein Engagement in der lokalen Musikszene.

Der 1992 in Gladbeck geborene Lennar Allkemper legte 2012 am Josef-Albers-Gymnasium sein Abitur ab. Vom Oktober 2008 bis Januar 2011 hatte Allkemper bereits an der Folkwang Universität der Künste als Jungstudent den Studiengang "Bachelor of Music" besucht. Das reguläre Studium nahm er dann im Oktober 2012 an der Musikhochschule für Musik und Tanz in Köln auf. Es folgte ein Auslandssemester am Conservatorium van Amsterdam bei den Professoren Joris Roelofs und Jasper Blom.

Lennart Allkemper hat sich seit frühester Jugend der Musik verschrieben und bereits vor Erreichen der allgemeinen Hochschulreife an der Folkwang Universität der Künste als Jungstudent den Studiengang „Bachelor of Music“ besucht. Das reguläre Studium erfolgte an der Musikhochschule für Tanz und Musik in Köln.

Bereits als Schüler der Musikschule der Stadt Bottrop war Lennart Allkemper Mitglied der „BeBot-Big-Band“, spielte später im JugendJazzOrchester NRW und im BundesJazzOrchester. Seine Konzertreisen führten ihn ins In- und Ausland, unter anderem nach China, in den Senegal, nach Kuwait, Kroatien sowie nach Finnland und Estland. Bereits früh war er Träger zahlreicher Preise und Auszeichnungen, die von seiner unermüdlichen Hingabe zur Musik und seinem Enthusiasmus zeugen.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz