Inhalt anspringen

Theo Jörgensmann

Kulturpreisträger 1991

© Foto: Herb Weisrock

Mit der Verleihung des Kulturpreises der Stadt Bottrop 1991 an Theo Jörgensmann soll die künstlerische Arbeit eines der wenigen deutschen Jazz-Solisten von internationalem Rang gewürdigt werden, der sein künstlerisches Engagement ganz der Improvisationsmusik, dem Jazz und seinem Instrument, der Klarinette, gewidmet hat.

Zahlreiche Konzertauftritte im In- und Ausland, Verpflichtung beim Rundfunk und Fernsehen sowie die Lehrtätigkeit für Klarinette und Ensemble an der Universität Duisburg haben dazu beigetragen, dass der in Bottrop geborene Künstler zu den bedeutendsten Klarinettisten der internationalen Jazz-Szene zählt.

Theo Jörgensmann hat durch sein künstlerisches Werk zur Belebung der kulturellen Szene der Stadt Bottrop und der Region in besonderer Weise beigetragen.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz