Inhalt anspringen

Fernleihe

Was kann ich tun, wenn es bestimmte Titel in der Lebendigen Bibliothek nicht gibt?

Die Lebendige Bibliothek Bottrop ist dem Leihverkehr der Deutschen Bibliotheken angeschlossen. Das bedeutet, dass fast jedes nicht am Ort vorhandene Medium aus einer anderen Bibliothek der Bundesrepublik gegen ein Entgelt bestellt werden kann.

Voraussetzungen und Gebühren

Voraussetzung für eine Bestellung ist der Besitz eines gültigen Benutzerausweises der Lebendigen Bibliothek.
Die Gebühr ist im Voraus zu entrichten und beträgt zur Zeit 3 Euro pro bestelltem Medium. Bei mehr als 20 Kopien pro Aufsatz sind zusätzlich die Kopierkosten zu bezahlen.

Bestellung

Eine Fernleihbestellung können Sie persönlich in der Zentralbibliothek oder einer Filiale aufgeben oder uns per e-Mail oder Fax schriftlich senden. Wir benötigen zur Bestellung möglichst genaue Angaben zum gewünschten Medium (Verfasser, Titel, Erscheinungsjahr, ggf. Auflage) und Ihre Benutzernummer.

Geliefert werden sowohl Bücher, Dissertationen oder Noten als auch Aufsatzkopien aus Zeitschriften, Zeitungsartikel, Kongressschriften oder Reporte, die nicht im Besitz der Lebendigen Bibliothek Bottrop sind.
AV-Medien, wie CDs, DVDs oder CD-ROMs werden oft nicht oder zu schlechten Bedingungen geliefert, sie können daher nicht bestellt werden.

Nicht bestellt werden können:

  • Literatur, die in Ihrer Bibliothek oder einer anderen öffentlich zugänglichen Bibliothek am Ort vorhanden ist 
  • Werke, die im Buchhandel zu einem Preis von bis zu 15 Euro erhältlich sind
  • Titel des aktuellen Erscheinungsjahres

Außerdem

  • Werke von besonderem Wert (Kopien oder Mikroverfilmungen können meist gegen Entgelt angefertigt werden)
  • Loseblattausgaben und ungebundene Periodika (z.B. einzelne Zeitschriftenhefte) 
  • Werke in schlechtem Erhaltungszustand
  • Diplom-, Magister- und Examensarbeiten
  • Schul- und Berufsschulbücher

Nutzungsbedingungen und Leihfristen

Je nach Art des Mediums und gebender Bibliothek dauert die Bearbeitung der Fernleihe ca. 1-3 Wochen.

Die Leihfrist beträgt in der Regel vier Wochen, Verlängerungen sind je nach Vorgabe der gebenden Bibliothek möglich und müssen an der Information beantragt werden. Nähere Angaben hierzu erhalten Sie auf dem beiliegenden Friststreifen.

Die Ausleihe und Rücknahme der von Ihnen bestellten Medien erfolgt in der Zentralbibliothek bzw. der Zweigstelle Kirchhellen, je nach dem wo Sie sie bestellt haben. Eventuell kann es für die Nutzung der Medien auch Einschränkungen zum Beispiel eine Nutzung nur in den Räumen der Bibliothek oder ein Kopierverbot geben.

Wichtig: Da die Lebendige Bibliothek Bottrop den Friststreifen zur Bearbeitung Ihrer Verlängerung bzw. Rückgabe benötigt, diesen bitte unbedingt im Buch belassen.

Wenn Sie Fragen zur der Aufgabe einer Fernleihbestellung haben, helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter an der Information weiter.


Links zur Recherche und weitere Informationen

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz