Inhalt anspringen

Verkehrseinschränkungen an der Kreuzung Essener Straße/Südring ab 13. Juli

Grund dafür ist die Installation einer Mittelspannungsstation bei der Shell Tankstelle

Die Shell Tankstelle auf der Essener Straße 118 erhält eine Mittelspannungsstation für E-Ladesäulen. Dementsprechend gibt es auf Höhe der Tankstelle ab Montag, 13. Juli, Einschränkungen im Verkehr. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis Montag, 10. August, andauern. Dies hat die Stadtverwaltung heute (10. Juli) mitgeteilt.

Auf Höhe der Tankstelle wird der Radweg vollständig und der Gehweg zum Teil gesperrt. Zudem wird ein Teilbereich vom Parkstreifen vollständig gesperrt. Die Rechtsabbiegerspur Essener Straße/Südring wird während der täglichen Arbeitszeit (7.00 bis 16.00 Uhr) vollständig gesperrt. Der Radweg wird auf dieser Straßenseite ebenfalls gesperrt und es wird ein gemeinsamer Fuß- und Radweg eingerichtet.

Stadt Bottrop

mehr Informationen

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz