Inhalt anspringen

Videodreh im Stadtarchiv

Das Jugendparlament stellt seinen Kooperationspartner vor

Heike Biskup ist Stadtarchivarin

Und Action bitte! Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit war mit Kamera und Stativ im Bottroper Stadtarchiv unterwegs und hat dort einen kleinen Film gedreht.

Was ist ein Stadtarchiv? Was macht man dort? Was gibt es da zu sehen? Und, gibt es dort auch Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche? Diese und weitere Fragen werden in dem rund 15-minütigen Video beantwortet, dass die AG in Zusammenarbeit mit der Leiterin des Stadtarchivs, Heike Biskup, erstellt hat.

Die Kooperation zwischen dem Jugendparlament und dem Stadtarchiv besteht durch die Beteiligung des YOU.PA am Projekt "Stolpersteine" bereits seit dem vergangenen Herbst. Des Weiteren wird derzeit gemeinsam an einer Vorstellungsreihe unter dem Motto "Wie haben Jugendliche im historischen Bottrop gelebt?" gearbeitet.