Inhalt anspringen
© Stadt Bottrop

"Wanderbäume" sind im Quartier

Anwohner beteiligen sich an Mitmach-Aktion

In der Saarstraße und in der Eupenstraße stehen mobile Bäume. Als Aktion des Mitmachfests auf dem Kulturhof wurden die „Wanderbäume“ in das Quartier geschoben. Dort stehen sie jetzt bis Juni.

Gemeinsam mit den Anwohnern wurden bei einem Workshop Anfang April die Straßenzüge und Standorte festgelegt. Beim Mitmachfest war ebenfalls die Gelegenheit gegeben, Standorte zu bestimmen. Ebenso wurden zahlreiche Gießpatenschaften abgeschlossen werden. „Wir sind dankbar für die Unterstützung, die uns entgegengebracht wurde. Die Wanderbäume haben große Begeisterung hervorgerufen, das freut uns“, sagt Julia Staufenbiel vom städtischen Fachbereich Umwelt und Grün, Stadt Bottrop.

Das Projekt ist auf weitere Hilfe angewiesen. Die "Wanderbäume" benötigen täglich Wasser, um die kommenden Wochen zu überstehen. „Wir bitten die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers, die Bäume zu gießen“, sagt Tilman Christian, Sachgebietsleiter im Fachbereich Umwelt und Grün. Die Unterstützung durch Bürger war von Beginn an Bestandteil des Projekts, sei es das Gießen der Bäume oder gemeinsame Aktionen wie ein privates Straßenfest. Mitarbeiter des Bauhofs sowie die aus der Grünunterhaltung haben das Umtopfen der Bäume in größere Kübel übernommen und fahren täglich zu den "Wanderbäumen" ins Quartier, um ein Auge auf die Bäume zu haben.

Die Bäume bleiben in Bewegung.  Nächste Station der Wanderung ist im Sommer die Schützenstraße.

Das Projekt "Wanderbäume Bottrop" ist ein gemeinschaftliches Projekt des städtischen Fachbereichs Umwelt und Grün mit der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund sowie Studierenden der Fakultät. Für weitere Informationen wenden sich Interessierte bitte per Mail an "iscapetu-dortmundde" oder an "Julia.Staufenbielbottropde".

 

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz