Inhalt anspringen

Das Quartier Fuhlenbrock / Vonderort

Für eine nachhaltige Entwicklung der Stadtteile Fuhlenbrock und Vonderort hat die Stadt Bottrop die Erstellung eines energetischen Sanierungskonzepts und eines Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) beauftragt.

Mit dem Sanierungskonzept Fuhlenbrock/Vonderort soll das Leitbild des klimagerechten Stadtumbaus vom Pilotgebiet InnovationCity Ruhr sukzessive auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet werden. Es bildet die Basis für ein zukünftiges Sanierungsmanagement, das die Bürgerinnen und Bürger von Fuhlenbrock und Vonderort unter anderem bei der energetischen Modernisierung Ihrer Gebäude und bei der Einbindung erneuerbarer Energien unterstützen soll.

Ergänzend dazu werden auch städtebauliche Themen aufgegriffen, wie z. B. die Qualität von Grün- und Freiflächen, Barrierefreiheit sowie die Umgestaltung des öffentlichen Raumes. Die Basis hierfür bilden die bereits im Rahmen von Zukunfststadt Bottrop 2030+ entwickelten Ideen und Ansätze für Fuhlenbrock, die für das ISEK aufgegriffen und weiterentwickelt werden.

Da Stadtumbau nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern umsetzbar ist, wird es auf dieser Webseite in wenigen Wochen die Möglichkeit zur Beteiligung geben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz