Inhalt anspringen

"Stadtradeln" startet am 20. Mai

Bei der diesjährigen Kampagne für das Radfahren steht der 200. Geburtstag des Fahrrads im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr sind viele Aktionen und Verlosungen geplant.

Die eigene Fitness und ein gesundes Klima sind auch in diesem Jahr das Leitmotiv zum Stadtradeln. Im Zeitraum vom 20. Mai bis zum 9. Juni 2017 findet die bundesweite Aktion auch in Bottrop statt. Bereits zum 5. Mal sind alle Menschen, die in Bottrop leben, arbeiten oder zur Schule gehen, aufgerufen, drei Wochen lang beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Fahrrad für Bottrop und die Metropole Ruhr zurückzulegen.

© Stadt Bottrop
© Stadt Bottrop
© Stadt Bottrop

"Radeln Sie für die Umwelt und Ihren Geldbeutel, aber auch für Ihre Gesundheit und Ihre Nerven", heißt es in dem Aufruf der Kampagne. Oftmals sei das Rad die flexiblere und schnellere Wahl. Radeln halte fit und gesund und mache zudem Spaß.

In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit. Die Organisatoren wollen den 200. Geburtstag des Fahrrads feiern und suchen das schönste Foto aus Bottrop zum Thema.

Während der Aktion gibt es Radtouren - die dazu einladen, viele Kilometer zu radeln, Stempelkarten, die interessante Orte quer durch Bottrop und Gladbeck zeigen und zudem Gewinne bescheren können und ein Fotowettbewerb, bei dem ein professionelles 'FotoShoot' im Wert von 200 Euro verlost wird.


Infos zum Fotowettbewerb

An dem Fotowettbewerb teilnehmen können alle mit Spaß am Fahrrad fahren und fotografieren. Gerne können auch Familien, Teams oder Vereine am Fotowettbewerb teilnehmen. Allerdings darf jeder maximal einmal teilnehmen und nicht mehrere Fotos einreichen.

Das Foto sollte 200 Jahre Fahrrad mit Bezug zu Bottrop thematisieren. Hinsichtlich des Bildformats sind den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Grenzen gesetzt. Es bleibt der eigenen Kreativität überlassen, ob das Foto im Hochformat, Querformat oder quadratisch eingereicht wird. Auch die Farbgebung wird der eigenen Kreativität überlassen – gerne können die eingereichten Bilder auch in Schwarz-Weiß oder Sepia ausgeführt sein. Wichtig ist, dass das eingereichte Bild eine gute Auflösung hat. Empfohlen wird als Mindestgröße für die jeweils längste Bildseite 1.600 Pixel und mehr.

Werden die Fotos per Mail eingeschickt müssen sie als jpg-Datei vorliegen.

Als Gewinn für das beste Foto winkt ein professionelles Fotoshooting im Wert von 200 Euro. Weitere attraktive Überraschungen gibt es für die Zweit- und Drittplatzierten. Die zehn schönsten Bilder werden zudem auf der Facebookseite der Stadt Bottrop veröffentlicht.

Die Fotos sind zusammen mit der Anschrift der Teilnehmerin / des Teilnehmers an die Stadtverwaltung zu versenden. Einsendeschluss ist der 14. Juni.

Kontakt

Michael Bienick

Stadtplanungsamt

Weitere Informationen

Anschrift

Verwaltungsgebäude Luise-Hensel-Straße
Luise-Hensel-Str. 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
Karte öffnen (OpenStreetMap)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 02041 703729
Fax: 02041 7053729
E-Mail-Adresse: michael.bienickbottropde
Raum 205

Aktuelles zum Stadtradeln 2017

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}