Inhalt anspringen

Neue Infostationen zum Bürgerhaus Batenbrock

Im Volkspark können sich nun Bottroperinnen und Bottroper über das Bauvorhaben informieren

Die Abrissarbeiten des bisherigen Bürgerhauses im Stadtteil Batenbrock sollen im Februar anlaufen und in den kommenden eineinhalb Jahren wird in direkter Nähe zum alten Gebäude eine barrierefreie Begegnungsstätte mit Blick auf den Volkspark errichtet. 

© Stadt BottropAlles auf einem Blick: Von den Abrissvorhaben bis hin zur Neugestaltung

Infostationen im Volkspark

Um die Quartiersbewohnerinnen und –bewohner auch in der aktuellen Corona-Situation über den bevorstehenden Neubau des Bürgerhauses zu informieren, wurden nun zwei Informationsstationen im Volkspark Batenbrock aufgestellt. In unmittelbarer Nähe zum alten Bürgerhaus gibt es dort die Möglichkeit, sich über den Abriss des alten Gebäudes und den Neubau der zukünftigen Begegnungsstätte zu informieren. 

Unter anderem geben an diesen Stationen Zeitungsartikel einen kurzen Rückblick auf die bewegte Geschichte des bisherigen Bürgerhauses und anhand von Plänen wird die architektonische Gestaltung und die inhaltliche Ausrichtung des zukünftigen Gebäudes dargestellt. Zudem erfolgt ein Ausblick auf die weiteren Vorhaben im Volkspark.

Das neue Bürgerhaus soll zu einem generations- und kulturübergreifenden Ort des Austauschs, des Begegnens und (Kennen-) Ler­nens werden, in dem beratungs- und freizeitorientierte Angebote statt­finden sollen.

Bei Fragen rund um das Bauvorhaben steht die Stadtteilagentur telefonisch (02041/76 32 696) oder per E-Mail (infostadtteilagentur-batenbrockde) zur Verfügung. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz