Inhalt anspringen

Ausbau Asbeckstraße und Giesenfort

Stadtverwaltung lädt zur Bürgerversammlung am 23. September ein

Das Ausbaukonzept für den Ausbau der Asbeckstraße und der Straße Giesenfort wird während einer Bürgerversammlung am Donnerstag, 23. September, in der Aula der Hauptschule Welheim (Welheimer Straße 80, 46238 Bottrop) vorgestellt.

Ab 19.00 Uhr informieren Mitarbeiter:innen des städtischen Fachbereichs Tiefbau über die Ausbaupläne, weitere Planung sowie über erste Daten zum Bauablauf. Bei der Veranstaltung haben Bürger:innen darüber hinaus die Möglichkeit, Anregungen und Bedenken vorzutragen, die möglichst bei der abschließenden Ausbauplanung berücksichtigt werden sollen.

Hinweise zur Durchführung der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet unter Corona-Bedingungen statt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Hygieneregelungen (Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske, Abstand halten, keine Begrüßung per Handschlag). In Innenräumen ist eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen, am festen Sitzplatz kann diese abgenommen werden. Es wird jedoch empfohlen die Maske während des gesamten Aufenthalts im Gebäude zu tragen. Darüber hinaus gilt die "3-G-Regel". Vor Beginn der Veranstaltung wird eine Einlasskontrolle durchgeführt, dabei ist ein Nachweis über die Immunisierung (Nachweis über eine mindestens 14 Tage zurückliegende vollständige Impfung oder Genesung) oder ein negatives Ergebnis eines höchsten 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests vorzuzeigen. Zudem ist ein gültiges Ausweisdokument erforderlich.

Es können keine Tests vor Ort angeboten werden.

Wegen des begrenzten Platzangebotes wird darum gebeten, nach Möglichkeit nur mit einer Person pro Haushalt zu der Veranstaltung zu kommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz