Inhalt anspringen

Ausbau des Nordrings

Baumaßnahme auf dem Nordring

Der „Nordring“ soll demnächst auf einer Länge von ca. 900 Metern zwischen der „Kirchhellener Straße“ und der „Gladbecker Straße“ ausgebaut werden. Die Herstellungskosten (Kanal und Straße) belaufen sich auf ca. 3.150.000 Euro. Die voraussichtlichen Straßenbaubeiträge betragen im Bereich zwischen der „Kirchhellener Straße“ und der Straße „In den Weywiesen“ ca. 7,40 Euro /m², im weiteren Verlauf zwischen der Straße „In den Weywiesen“ und der „Gladbecker Straße“ ca. 7,00 Euro / m².

Der Neubau des ca. 18.000 m² großen Bereichs der Straße „Nordring“ soll ab dem Sommer 2019 erfolgen.

Am 6. September 2018 fand in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule eine Bürgerversammlung statt.

Ansprechpartner im Fachbereich Finanzen

Thorsten Gathmann

Sachgebietsleiter

Weitere Informationen

Anschrift

Verwaltungsgebäude Luise-Hensel-Straße
Luise-Hensel-Str. 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
Karte öffnen (OpenStreetMap)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 02041 704294
Fax: 02041 7054294
E-Mail-Adresse: thorsten.gathmannbottropde
Raum 404

Ansprechpartner im Fachbereich Tiefbau

Daniela Moser

Fachbereich Tiefbau

Weitere Informationen

Anschrift

Verwaltungsgebäude Osterfelder Straße
Osterfelder Str. 9b
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)
Karte öffnen (OpenStreetMap)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 02041 704170
Fax: 02041 703100
E-Mail-Adresse: daniela.moserbottropde
Raum 109

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz