Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Die Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Stadtteilfonds unterstützt Projektideen mit bis zu 1.500 € bzw. 2.000 €. Bis zum 15. Juni können Anträge auf Förderung gestellt werden.

Quartierskoordinatorin und Geschäftsführerin des Stadtteilfonds Lena Spörl möchte weitere Gruppen, Vereine und Institutionen ermutigen sich um eine Förderung zu bewerben. „Ich bin mir sicher, in Bottrop gibt es viele kreative Projektideen, die nur darauf warten umgesetzt zu werden! Die Jury wird noch vor den Sommerferien tagen, so, dass wir auch Angebote in den Schulferien unterstützen können.“

Im Rahmen der Förderung können für Einzelprojekte bis zu 1.500 € beantragt werden, Kooperationsprojekte erhalten bis zu 2.000 € Förderung. Gefördert werden Projekte, die einen direkten Bezug zum Stadtteil haben und nichtkommerziell sind. Dabei dient der Fonds insbesondere der Förderung von neuen Ideen für ein gemeinsames Miteinander im Quartier und richtet sich an ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierte, die sich für die Stärkung der sozialen Teilhabe und des gesellschaftlichen Zusammenlebens in den Stadtteilen einsetzen. Bisher wurden 29 Projekte bewilligt, zuletzt erhielt die Kolpingsfamilie Kirchhellen eine Förderung zur Überdachung einer Sitzgruppe an der Bouleanlage.

Projekte für den Stadtteilfonds können zur nächsten Antragsfrist am 15.06.2022 bei der Quartierskoordinatorin Lena Spörl unter stadtteilfondsbottropde eingereicht werden. Über die Vergabe von Fördermitteln entscheidet im Anschluss die Jury Stadtteilfonds.

Antragstellung und Ansprechpartner

Informationen zur Antragsstellung sowie die entsprechenden Formulare sind unter www.bottrop.de/quartiersentwicklung (Öffnet in einem neuen Tab) zu finden. Beratung und Unterstützung bei der Antragsstellung erhalten Interessierte auch bei der Quartierskoordinatorin Lena Spörl, Tel. 02041 – 70 3266; lena.spoerlbottropde

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz