Inhalt anspringen

Investor präsentiert Pläne zum Hansa Center auf der ExpoReal

Die Cosimo Investment Group GmbH hat das Kaufhaus erworben und will es komplett sanieren. Es soll 2019 "als pulsierende Herz der Stadt" wieder eröffnen werden.

© Cosimo Investment Group

Die Cosimo Investment Group GmbH hat das Hansa Center gekauft. Für die Bottroper Bürger habe damit die Zeit des Wartens bald ein Ende, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Mitte 2019 werde das in den siebziger Jahren entstandene Warenhaus komplett saniert als das neue Herz der Stadt wiedereröffnet, teilt das Unternehmen mit. Auf 16.000 Quadratmetern Fläche soll ein buntes und vielseitiges Shopping-Angebot entstehen. Die Verantwortlichen der Stadt und der ausführenden Cosimo Unternehmensgruppe blicken mit Vorfreude auf das anstehende Großprojekt.

"Es kommen spannende und auch anstrengende Monate der Planung und der Umsetzung auf uns zu. Aber wir freuen uns, dass wir den Zuschlag für das Hansa Center erhalten haben. Die Immobilie hat ein riesiges Potential, und das möchten wir voll ausschöpfen", sagt Dipl.-Ing. Oral Coskun, Geschäftsführer der Cosimo Investment Group GmbH.

Das neue pulsierende Herz der Stadt

Am 4. Oktober 2017 präsentierte der Investor sein innovatives Konzept gemeinsam mit der städtischen Wirtschaftsförderung auf der internationalen Immobilienmesse "Expo Real" in München.

© bmrDie Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung Sabine Wißmann, der Geschäftsführer der Cosimo Investment Group GmbH Dr. Achim Matuszek und Vermarkter Ralf Kruse von ImmoRaising (v.l.) auf der Messe.

Der Technische Beigeordnete Klaus Müller lobte die neue Fassadengestaltung, die sich im Stil moderner Industriearchitektur mit Ziegelstein, dunklem Stahl und Sichtbetonoberflächen präsentieren wird. Mit rund 16.000 qm Mietfläche wird das Center unter dem Motto "Das Herz der Stadt" für ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis in der Innenstadt sorgen.

"Aus alt mach neu" - so lautete der Auftrag zur Sanierung des in die Jahre gekommenen Einkaufszentrums in Bottrops Innenstadt. Seit mehr als zehn Jahren befand sich das Hansa Center in einem stetigen Sanierungs- und Umbauprozess. Nun soll das Gebäude mit neuem Leben erfüllt werden. Über diesen Schritt freuen sich die Verantwortlichen der Stadt Bottrop genauso wie die Cosimo Investment Group GmbH, die derzeit für die Wiederöffnung des Hansa Centers von einer Gesamtinvestition in Höhe von rund 80 Millionen Euro ausgeht. "Mit RKW Architektur + konnten wir für die Architekten- und Planungsleistung eines der erfahrensten Architekturbüros für Handelsflächen beauftragen. Wir freuen uns auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit", sagt Dr. Achim Matuszek, Manager in der Geschäftsführung des Unternehmens.

Es ist dennoch eine Investition, die sich auszahlen wird. Denn bis Mitte 2019 soll mitten im Stadtkern von Bottrop das Hansa Center zu neuem Leben erwachen. Neben der guten Lage der Immobilie spricht vor allem der neue Ideenansatz für das Shopping-Center: Dieses soll als echte Alternative für die Menschen des nördlichen Ruhrgebietes aufgebaut werden, einen nachhaltigen Beitrag für die Stadt leisten sowie einen regionalen Bezug herstellen. Um diesen Ideenansatz mit einer möglichst großen Angebotsvielfalt umsetzen zu können, werden nun Mieter für die insgesamt 16.000 Quadratmeter große Fläche gesucht.

Der Investor

Die Verantwortlichen der Cosimo Investment Group GmbH zeigen sich zuversichtlich. Mitte des Jahres übernahm das 1995 gegründete Immobilienunternehmen die Sanierung des Hansa Centers in Bottrop. Die weiteren Maßnahmen werden nun geplant. Neben dem Hansa Center in Bottrop führte Cosimo bereits diverse Projekte in Berlin, Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, München und Wuppertal in eine erfolgreiche Zukunft.

Hauptverantwortlich für die Umsetzung des neuen Projekts ist Herr Dr.-Ing. Achim Matuszek, der seit dem 1. August die Geschäftsführung des Familienunternehmens um Dipl.-Ing. Oral Coskun und Ayhan Coskun ergänzt.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz