Inhalt anspringen

Veranstaltungsreihe "Bottrop Live" startet

Live-Musik, DJ-Sets, Flamenco, Live-Cooking, Lesungen und mehr. Die Wirtschaftsförderung Bottrop präsentiert das Programm der Eventreihe

Vertreter:innen der Bottroper Gastronomie veranstalten unterschiedliche Events in ihren Betrieben. Unterstützt wird die Aktion von der Bottroper Wirtschaftsförderung. Sie hatte Wirte und Wirtinnen dazu aufgerufen, sich mit Ideen für ein Live-Event zu melden. 18 Betriebe beteiligen sich an der Aktion und werden mit organisatorischer Hilfestellung, mit einem abgestimmten Marketing und schließlich auch mit finanzieller Hilfe bei der Organisation des Events unterstützt.

© Stadt BottropVertreter:innen der Bottroper Gastronomie mit Oberbürgermeister Bernd Tischler, Heiko Gieselmann (Wirtschaftsförderung Bottrop) und Dorothee Lauter (Abteilungsleiterin der städtischen Wirtschaftsförderung)

Buntes Programm

„Auf den Ideenreichtum und den Einsatz unserer Wirtinnen und Wirte ist Verlass“, lobt Oberbürgermeister Bernd Tischler das Engagement der Bottrop Gastronomieszene im Rahmen einer Vorstellung des Programms von „Bottrop Live“. „Ich freue mich, dass wir mit der Veranstaltungsreihe als Teil des #restartbottrop-Programms eine durch die Corona-Maßnahmen besonders betroffene Branche unterstützen können.“

„Wir sind begeistert davon, welch große Vielfalt an Programmpunkten zusammengekommen ist“, sagt Dorothee Lauter, Abteilungsleiterin der städtischen Wirtschaftsförderung. „Aktuell nehmen 18 Gastronomiebetriebe teil. Natürlich gibt es hochklassige Musik-Acts, aber noch weit mehr“. So konnte Frank Goosen für eine Vorlesung aus seinem Buch gewonnen, es gibt Tanzvorführungen, Musicalabende, DJ-Sets und kulinarische Highlights mit Verkostungen und Live-Cooking.

Heiko Gieselmann, bei der Wirtschaftsförderung Bottrop ebenfalls Mitarbeiter in dem Projekt, betont auch, dass unterschiedlichste Arten von Gastronomiebetrieben dabei sind: „Da ist von Kneipe, über Restaurants und Cafés bis hin zur Diskothek alles dabei. Besonders freut uns auch, dass zahlreiche Betriebe aus Außenbezirken der Stadt mit von der Partie sind“.

Stempelheft als Anreiz

Als zusätzlichen Anreiz für die Bottroperinnen und Bottroper möglichst viele Events der Reihe zu erleben, wird ein Stempelheft aufgelegt. Für den Besuch von mindestens fünf „Bottrop Live“-Programmpunkten gibt es als Prämie hallo bot-Gutscheine zum Einlösen in Gastronomie und Einzelhandel.

Auftaktveranstaltung

„Bottrop Live“ startet am kommenden Freitag, dem 24. September ab 20.00 Uhr im König City am Berliner Platz mit Live-Musik der Band „Juicytones Acoustic-Lover“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz