Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Genehmigung zur Entfernung von Nestern bei Bienen, Wespen, Hummeln und Hornissen

Beantragung einer Ausnahmegenehmigung oder Befreiung zum Abtöten oder Umsiedeln von besonders geschützten Hautflüglern (Bienen, Hummeln, Hornissen, Wespen)

Beschreibung

Beschreibung

Insbesondere in den Frühjahrs- und Sommermonaten kommt es vermehrt zu Begegnungen mit Hornissen und anderen Wespenarten, die zu dieser Zeit ihre Nester anlegen und ihren Nachwuchs aufziehen. In bestimmten Situationen fühlt der Mensch sich durch die Tiere gestört oder bedroht und der Wunsch entsteht, die Nester der genannten Arten zu beseitigen.  

Bienen, Hummeln, Hornissen und einige Wespenarten (Kreiselwespen (Bembix spp.) und Knopfhornwespen (Cimbex spp.) gehören laut Anlage 1 der Bundesartenschutzverordnung (BArtSchV) zu den besonders geschützten Tierarten. Nach § 44 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) ist es verboten, besonders geschützte Arten zu verletzen oder zu töten sowie ihre Fortpflanzungs- und Ruhestätten zu entnehmen, zu beschädigen oder zu zerstören. Wespenarten, die nach Bundesnaturschutzgesetz nicht besonders geschützt sind, unterliegen dem allgemeinen Schutz wildlebender Arten nach § 39 BNatSchG, sodass auch hier für eine Umsiedlung oder Vernichtung ein vernünftiger Grund vorliegen muss.  Nur im Ausnahmefall und mit Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde dürfen die Nester durch Fachpersonal umgesiedelt oder beseitigt werden.  

Vorab ist aber immer zu prüfen, ob das Zusammenleben mit den Tieren auf anderem Weg möglich ist. Lösungen können hier je nach Standort des Nestes die Meidung des Bereiches oder Netze vor den Fenstern sein. Nur in begründeten Ausnahmefällen (z.B. bei Allergien) kann eine Umsiedlung oder Beseitigung des Nestes durch die Untere Naturschutzbehörde genehmigt werden. Eine Ausnahmegenehmigung kann formlos schriftlich unter Angabe der folgenden Informationen (s. Details) per Mail an naturschutzbehoerdebottropde beantragt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz