Inhalt anspringen

Koordinierung integrierter Stadtentwicklungsprojekte

Dienstleistung der Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung /
InnovationCity

Beschreibung

Beschreibung

Die städtischen Funktionen unterliegen wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen. Stadtentwicklung ist das Ergebnis von unterschiedlichen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzungsansprüchen an den Raum. Eine nachhaltige Stadtentwicklungspolitik versucht, die lokal wirkenden unterschiedlichen Interessen abzuwägen und sie zu einem raumverträglichen und zukunftsfähigen Ausgleich zu führen.
Bottrop verfolgt das Leitbild des klimagerechten, nachhaltigen Stadtumbaus. Dabei liegt die Herausforderung vor allem in einer integrierten Betrachtungsweise, die städtebauliche Aufgaben und Instrumente denen anderer raumrelevanter Herangehensweisen im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung verknüpft. Die Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung der Stadt Bottrop hat die Aufgabe, die Sichtweisen unterschiedlicher Fachressorts zusammenzubringen und im Sinne des klimagerechten, nachhaltigen Stadtumbaus zusammen mit Expertenwissen von außen (Bürger, Politik, Institutionen, Wissenschaft, Wirtschaft …) miteinander zu verknüpfen.

Kontakt

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz