Inhalt anspringen

Fahrerkarte (Digitales Kontrollgerät)

Dienstleistung des Straßenverkehrsamtes

Beschreibung

Beschreibung

Fahrzeuge, mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen sowie Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als neun Sitzplätzen müssen mit einem digitalen Kontrollgerät ausgestattet sein. Jeder Fahrer, der ein entsprechendes Fahrzeug im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr führen will, benötigt eine Fahrerkarte.

Die Fahrerkarte ermöglicht die Speicherung von Lenk- und Ruhezeiten und enthält die Identitätsdaten des Fahrers. Den Antrag für eine Fahrerkarte können Sie in der Führerscheinstelle des Straßenverkehrsamtes stellen. Der Versand erfolgt innerhalb einer Woche nach Eingang des Antrages pber das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) per Einschreiben an Ihre Wohnanschrift. Die Gültigkeit der Fahrerkarte beträgt 5 Jahre.

Wenn Sie die Erneuerung Ihrer Fahrerkarte wünschen, müssen Sie bei der Führerscheinstelle frühestens sechs Monate und spätestens 15 Werktage vor Ablauf der Gültigkeit einen entsprechenden Antrag stellen. Es ist eine persönliche Antragstellung erforderlich. Die Gültigkeit der neuen Fahrerkarte schließt unmittelbar an das Ablaufdatum der alten Fahrerkarte an.

Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Fahrerkarte ist eine Ersatzkarte unverzüglich, spätestens innerhalb von sieben Kalendertagen, zu beantragen. Eine neue Fahrerkarte wird im Anschluss innerhalb von acht Tagen ausgestellt. Sie dürfen für einen Zeitraum von höchstens 15 Kalendertagen weitere Fahrten ohne Fahrerkarte durchführen. In diesem Fall sind Ausdrucke aus dem digitalen Fahrtenschreiber zu machen.

Details

Kontakt

Links und Downloads

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz