Inhalt anspringen

Untersuchungsberechtigungsschein nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

Zur Vorlage bei der Einstellungsuntersuchung für Jugendliche unter 18
Jahren vor dem Antritt einer Arbeitsstelle. Eine Terminbuchung ist online
möglich (Links und Downloads).

Beschreibung

Beschreibung

Nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz ist vor Aufnahme einer Beschäftigung eines/r Jugendlichen (unter 18 Jahren) dem/der Arbeitgeber/in eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen. Für die dazu erforderliche ärztliche Untersuchung kann der/die Jugendliche einen Untersuchungsberechtigungsschein erhalten. Beim Wechsel des Arbeitgebers ist eine erneute Ausstellung eines Untersuchungsberechtigungsscheines möglich.

Vor Ablauf des ersten Beschäftigungsjahres ist eine erste Nachuntersuchung erforderlich. Dazu kann ein Nachuntersuchungsberechtigungsschein ausgestellt werden.

Die Arztwahl ist frei. Der Antrag ist im Bürgerbüro Bottrop oder im Bürgerbüro Kirchhellen zu stellen.

Der Untersuchungsberechtigungsschein wird sofort bei Antragstellung ausgefertigt und ausgehändigt.

Aktuelle Wartezeiten für das Bürgerbüro im Rathaus

Wenn Sie sich über die momentanen Wartezeiten informieren möchten, erfahren Sie diese über folgenden Link:

http://warten.info/stadtbottrop/

Details

Kontakt

Download / Links

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}