Inhalt anspringen

Lesung und Film: "Wir müssen rennen!"

Veranstaltungsinformationen

Amela Halilovic liest: Das Salz der Tränen
und Filmvorführung "To tell a ghost!"

Mit ihrem biografischen Buch "Das Salz der Tränen" taucht die in Bosnien geborene Autorin Amela Halilovic ein in ihre eigene Kindheit im ehemaligen Jugoslawien der 1990er Jahre. Durch die Augen eines Kindes spürt der Leser den Schrecken und den Alltäglichkeiten des Bosnienkrieges nach und nimmt teil an persönlichen Momenten und Erlebnissen in einer von kriegerischer Gewalt und familiärer Geborgenheit geprägten Kindheit und Jugend. Es gelingt ein tiefer Einblick in die Psyche der Autorin. Tief verwurzelte Ängste, Hoffnungen und Erwartungen im Alltagsleben und in Krisensituationen werden offengelegt.
Das Buch führt eindringlich vor Augen, wie fragil eine vermeintlich stabile politische und gesellschaftliche Situation sein und wie schnell eine heile Welt zerstört werden kann durch Konflikte und menschliche Abgründe, die unter der Oberfläche schlummern. Ein mitreißendes und bewegendes Buch, aus dem die Autorin an diesem Abend persönlich lesen wird und im Anschluss für Fragen und Diskussionen zur Verfügung steht. 
Die Autorin, Amela Halilovic, studierte Germanistik an der pädagogischen Universität in Bihac und später Psychologie und Psychotherapie. 
Vor der Lesung wird der Film "To tell a ghost" der Kölner Filmemacher Chris Piotrowicz und Stefan Ehrhardt gezeigt. Der mehrfach prämierte Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des in Bosnien geborenen Musikers Mirza Ramic, der seine Kindheitserfahrungen von Krieg und Flucht in der Musik verarbeitet hat. 
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit "Aktion - Leben und Lernen in Bosnien e.V." statt.

© Amela HalilovicLesung und Film: "Wir müssen rennen"!"

Eintritt

entgeltfrei

Veranstaltungsort

Veranstalter

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz