Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Unvergessene Klassiker der Sprachwissenschaft? - Zur Einführung und Erinnerung

Veranstaltungsinformationen

Unvergessene Klassiker der Sprachwissenschaft?© Prof. Ulrich Schmitz

Unvergessene Klassiker der Sprachwissenschaft? - Zur Einführung und Erinnerung

Was haben Humboldt, Peirce, Paul, de Saussure, Bühler, Wittgenstein, Jakobson, Schütz und Ungeheuer gemeinsam? - Sie alle gehören zu den (un-)vergessenen Klassikern der Sprachwissenschaft und haben wichtige Beiträge zum Sprachverständnis geleistet. Vieles davon ist heute selbstverständlich, findet sich gar umetikettiert in anderen Theorien wieder. Eine Gruppe (ehemaliger) Studierender der Universität Duisburg-Essen um Prof. Ulrich Schmitz - Lea Hoffmann, Ilka Fladung, Beatrix Fehse, Matthias Bau, Benjamin Eisenberg, Sven Ender und Thomas Kania - hat einen Sammelband konzipiert, welcher eben jene Klassiker der Sprachwissenschaft vorstellt und als Einstiegslektüre für alle Interessierten gedacht ist. So richtet sich auch der Vortrag nicht nur an fachkundiges Publikum, sondern lädt alle Hörerinnen und Zuschauer ein, mehr über die Funktion sprachlicher Zeichen, kommunikatives Handeln und die Grundlagen unserer Verständigung zu erfahren und in eine rege Diskussion einzusteigen.

Informationen

Beginn19:30Uhr
AnmeldungVHS Bottrop https://www.bottrop.de/microsites/vhs/anmeldung/kursprogramm.php Kursnummer: HBA03B

Eintritt

Eintritt frei

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz