Inhalt anspringen

Alexander Gorkow und Laura Hertreiter - Geschlossene Bühnen, leere Theater: Was bleibt von der Kultur nach Corona?

vhs.wissen live - online Vortrag

Veranstaltungsinformationen

Der Vortrag gehört zur Vortragsreihe von vhs.wissen live. Bei vhs.wissen live finden Sie Vorträge namhafter Referenten aus dem In- und Ausland. Alle Veranstaltungen werden live gestreamt.
Ein Live-Chat bietet die Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

© vhs.wissen liveAlexander Gorkow und Laura Hertreiter - Geschlossene Bühnen, leere Theater: Was bleibt von der Kultur nach Corona?

Alexander Gorkow und Laura Hertreiter - Geschlossene Bühnen, leere Theater: Was bleibt von der Kultur nach Corona?

Mit Alexander Gorkow und Laura Hertreiter
Die Kultur ist einer der großen Verlierer der Pandemie. Konzerte, Kabarett, Lesungen, Theater – vieles musste abgesagt werden oder fand nur mit ganz wenigen Besuchern statt. Musiker, Schauspieler und viele andere Künstler bangen um ihre Existenz. Die grundsätzliche Frage lautet: Wie geht die Gesellschaft in der Krise mit der Kultur um. Die große Sorge lautet, dass in der Pandemie ein Gutteil der kulturellen Substanz verloren geht. Über diese Fragen diskutieren die beiden SZ-Journalisten Alexander Gorkow und Laura Hertreiter. Beide leiten das Ressort Kultur und Medien.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Informationen

Beginn19:30 Uhr
AnmeldungVHS Bottrop https://www.bottrop.de/microsites/vhs/anmeldung/kursprogramm.php Kursnummer: FBC01O

Eintritt

5 Euro

Veranstalter

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz