Inhalt anspringen

Jazz im Filmforum

Georg Dybowski - Solo

Veranstaltungsinformationen

© Maic Schulte

„Simple doesn‘t mean easy“

Mit „Simple doesn‘t mean easy“ gibt Georg Dybowski sein Solodebut auf CD.

Nach bereits 4 CDs mit seinem Trio ChamberJazz widmet sich der Bottroper Musiker und Gitarrist hier ausschließlich der Ausdrucksvielfalt der Gitarre. Georg Dybowski zeigt mit dieser CD und in dem Konzert wieder einmal, dass er in vielen Musikstilen zu Hause ist, die er in seinen Kompositionen zu einer eigenen musikalischen Sprache verbindet.

Die Musik und die sprechenden Songtitel bringen seinen persönlichen, poetischen Stil zum Ausdruck: „Simple doesn’t mean easy“ ist sein Lebensmotto. Was so leicht und ansprechend klingt, ist sehr genau überlegt und steckt voller musikalischer Meisterschaft, ohne damit aufzutrumpfen.

Georg Dybowski studierte klassische Gitarre in Dortmund und Jazzgitarre in Arnheim. Er hat unterschiedliche Bandprojekte im Ruhrgebiet und darüber hinaus. Bekannt gemacht hat ihn sein Trio ChamberJazz, mit dem er seit mehr als 10 Jahren konzertiert und 4 CDs eingespielt hat.

Informationen

Beginn20.00 Uhr
Einlass19.30 Uhr

Eintrittspreis

10,- / 8,- (erm.)

Veranstaltungsort

Vorverkaufsstelle

Veranstalter

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}