Inhalt anspringen

Gott

Veranstaltungsinformationen

Theaterreihe A - Kulturamt Bottrop

© Sabine Haymann

Unser Tod soll nicht erschrecken, er soll andere nicht behelligen, er soll selbstbestimmt und friedlich sein. Können wir diese Entscheidung für uns treffen und auf Beistand hoffen? Also: Wahltod statt Qualtod? Nach geltendem deutschen Recht ist dies nicht möglich. Paragraf 217 des Strafgesetzbuches in der Fassung vom Dezember 2015 verbietet die „geschäfts­mäßige Förderung“ von Suizid. Dagegen haben Ärzte, Privatpersonen, Sterbebegleiter, Sterbeorganisationen, Pfleger und Rechtsanwälte Verfassungsbeschwerde eingelegt. Das Verbot –so die Beschwerdeführer- verletze ihre Grundrechte. Denn wenn der Staat Sterbe­hilfe verbiete, so verwehre er das Recht auf selbst bestimmtes Sterben.
In seinem zweiten Theaterstück widmet sich Ferdinand von Schirach erneut einem Thema von höchster gesellschaftspolitischer Relevanz. „Gott“ stellt Fragen, die die menschliche Freiheit, Autonomie und Selbstbestimmung betreffen. Fragen, die im Spannungsfeld von Moral, Christentum und Politik seit Jahren unterschiedlich und leidenschaftlich diskutiert werden. Wie schon in „Terror“ muss der Zuschauer seine moralischen und ethischen Wert­vorstellungen im Hinblick auf die im Grundgesetz garantierte Würde des Menschen und die moralische Verantwortung jedes einzelnen für jeden einzelnen überprüfen.

Schauspiel von Ferdinand von Schirach mit Ernst Wilhelm Lenik, Klaus Mikoleit, Karin Boyd, Frank Voß u.a..
Gastspiel der Konzertdirektion Landgraf

Informationen

Beginn19.30 Uhr
Einlass18.30 Uhr

Eintritt

Der Vorverkauf wurde auf den 03.09.2020, 8.00 Uhr, verlegt.
Telefonische Reservierungen werde ab dem 04.09.2020 entgegengenommen.

19 - 20 - 21 Euro (ermäßigt: 12 Euro - Schüler*innen und Student*innen)
Last Minute Ticket - 4,00 € (Diesen Rabatt erhalten Schüler*innen und Student*innen im Alter von 14 - 25 Jahren, 7 Tage vor der Veranstaltung)
Bitte beachten Sie: Beim Ticketverkauf über das Internet und Vorverkaufsstellen entstehen zusätzliche Kosten.

Veranstaltungsort

Vorverkaufsstellen

Veranstalter

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz