Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Der Vorleser

Veranstaltungsinformationen

Theaterreihe A - Kulturamt Bottrop

© Volker Beushausen

Eine Einführung in das Theaterstück findet 19 Uhr in der Cafeteria des JAG statt.

Ende der 50er-Jahre lernt der 15-jährige Michael Hanna kennen. Sie ist 36. Aus der anfänglichen Erregung entwickelt sich eine Beziehung, die für beide zu einem Schlüsselerlebnis wird. Ebenso wichtig wie der Sex ist Hanna, dass er ihr aus Werken vorliest, die er einerseits in der Schule behandelt, die sie ihm andererseits vorschlägt. Er wird zu ihrem Vorleser. Und sie wird zur Instanz, an der er sich orientiert. Bis sie plötzlich verschwindet.
Als Michael sieben Jahre später als Jura-Student einen Kriegsverbrecherprozess gegen ehemalige Wärterinnen eines Außenlagers von Auschwitz besucht, entdeckt er Hanna unter den Angeklagten. Er könnte eingreifen, er könnte sie retten – und tut es nicht.
Bernhard Schlinks 1995 erschienener Roman „Der Vorleser“ um die komplexen Fragen von Schuld und Verantwortung ist ein Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts. 

Moderner Klassiker nach Bernhard Schlink in der Bühnenfassung von Mirjam Neidhart
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Informationen

Beginn19.30 Uhr/ Dauer ca. 2 Std. - inkl. Pause
Einlass19.00 Uhr

Eintritt

19 - 20 - 21 Euro (ermäßigt: 12 Euro - Schüler:innen und Studierende)
Last Minute Ticket - 4,00 € (Diesen Rabatt erhalten Schüler:innen und Studierende im Alter von 14 - 25 Jahren, 7 Tage vor der Veranstaltung) 
Bitte beachten Sie: 
Beim Ticketverkauf über das Internet und Vorverkaufsstellen entstehen zusätzliche Kosten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz