Inhalt anspringen
© Stadt Bottrop

Revier Klang-Licht-Installation

Denise Ritter - Musikalische Eröffnung der Ausstellung

Veranstaltungsinformationen

-
© Stadt Bottrop

Denise Ritter ist eine international renommierte Klangkünstlerin und Preisträgerin des Deutschen Klangkunst-Preises 2010.
Bei ihrer letzten Grubenfahrt in der Zeche Prosper-Haniel konnte die Klang- und Medienkünstlerin in einer Tiefe von 1.300 Metern Förderbänder, Kohlenhobel, Wettertüren, Strebpanzer, Laufkatzen uvm. akustisch aufzeichnen.
Darüber hinaus begegnete ihr dort unten ein Geräusch, das man an diesem Ort nicht erwartet: das Zirpen von Grillen. Diese Grillen bzw. Heimchen gelangten mit dem Grubenholz in die Stollen und waren unter Tage nichts Ungewöhnliches.
In der Klang-Licht-Installation „Revier“ werden die Audio-Aufnahmen verschiedener Grillen zu einer elektroakustischen Komposition, die über skulpturale Lautsprecherobjekte räumlich erfahrbar wird.
Diese nehmen, ebenso wie die Lichtobjekte, unmittelbar Bezug auf den Malakoffturm als Festungsbau und Symbol der Steinkohlenförderung, doch verändert sich im Zusammenspiel mit dem Hör- und Sichtbaren die Wahrnehmung des Ortes. Es entsteht Neuland.

Informationen

BeginnEröffnung und Konzert am 20. Oktober ab 11 Uhr.

Veranstaltungsort

Veranstalter

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz