Inhalt anspringen
Ähnliche Inhalte
Suche

Urmel aus dem Eis

Kinderstück nach Max Kruse

Veranstaltungsinformationen

Reihe Kindertheater - Kulturamt Bottrop

© Junges Theater Bonn

Zur Zeit der Dinosaurier legt Mutter Urmel ein Ei. Doch dann passiert es: die Eiszeit bricht herein, und das Ei wird von Schnee bedeckt, wo es einfriert und viele, viele Jahre Winterschlaf hält.
Lange Zeit später muss der Naturkundeprofessor Habakuk Tibatong mit Tim Tintenklecks, einem kleinen Wasserjungen, und dem sprechenden Hausschwein Wutz auf die kleine Insel Titiwu flüchten, um dem Neid und den Anfeindungen seiner Arbeitskolleg:innen zu entkommen. Denn Professor  Tibatong hat eine außergewöhnliche Methode entwickelt, um Tieren das Sprechen beizubringen.
Eines Tages wird ein Eisberg mit dem Urzeit-Ei am Strand der Insel Titiwu angeschwemmt. Ein seltsames Geschöpfchen schlüpft aus dem Ei: das Urmel! Vorlaut und keck, aber unglaublich liebenswert, sorgt das Urmel für Wirbel bei Professor Habakuk Tibatong und seinen sprechenden Tieren.

Informationen

Beginn16.30 Uhr
Einlass16.00 Uhr

Eintritt

9,- Euro
7,- Euro
Bitte beachten Sie: 
Beim Ticketverkauf über das Internet und Vorverkaufsstellen entstehen zusätzliche Kosten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz