Inhalt anspringen

Anka Zink

„Das Ende der Bescheidenheit“

Veranstaltungsinformationen

Reihe Kabarett - Kulturamt Bottrop

© Anka Zink

Was soll aus einer werden, die an einem Karnevalssonntag geboren wird? Richtig, man wird lustig! Als lebende Antwort auf die immerwährende Frage: „Frauen und Humor – ja, geht denn das?“ ist Anka Zink Gast in zahlreichen kabarettistischen TV-Formaten. Anka Zink spielt gerne im Ensemble (z.B. Ladys Night) und tourt mit ihren Solo-Bühnenprogrammen durch die ganze Republik.

Im Hintergrund hat sich Anka Zink seit Beginn ihrer Karriere mit Nachwuchs und seiner För­derung befasst. Deshalb war sie drei Jahre (1999 – 2001) Dozentin an der Köln Comedy Schule von Rudi Carrell. Dazu kam sie durch ihre eigene Geschichte: Nach dem Studium begann sie mit der „Improvisation“ bei William Mockridge, zu dessen Gründungsensemble der „Springmaus“ sie gehörte.
Haben Sie auch so viele Talente, die Sie der Welt zeigen könnten, wenn die Welt dann mal endlich zu Ihnen hingucken würde? Eigentlich weiß es jeder von uns längst: Jetzt bin ich dran! Für Bescheidenheit und Zurückhaltung ist in Zeiten der Selbstinszenierung keine Zeit mehr. Es wird immer wichtiger wichtig zu sein, sonst kommt man unter die Räder.
Überall locken Supermodels, Supertalente, Superfood, Superserien, Supereinschaltquoten, Superschnäppchen, Super Bowl, Supervisoren, Superklima und Supersex. Alle sind super fit, super talentiert, super schön, super jung, super geil, super laut (zumindest auf ihren Selfies).
Nur die Normalos sind weg – aus unserem Viertel, unserer WhatsApp-Gruppe und auf Insta­gram. Jeder längst für sich ein Unikat und in seiner Welt berühmt. Aber wer ist noch übrig, um uns zu bewundern? Und vor allem wofür?
In einer Zeit, in der Markttauglichkeits-Hochbegabung die Königsdisziplin ist und „Wer hat das gesagt?“ wichtiger ist als „Worum geht es eigentlich?“, liefert Anka Zinkt mit „Das Ende der Bescheidenheit“ eine brand-aktuelle und pupen-neue Aufklärungs-Offensive.

 

Informationen

Beginn19.30 Uhr
Einlass19.00 Uhr

Eintritt

19,-/23 Euro (ermäßigt: 12 Euro - Schüler*innen und Student*innen)
Last Minute Ticket - 4,00 € (Diesen Rabatt erhalten Schüler*innen und Student*innen im Alter von 14 - 25 Jahren, 7 Tage vor der Veranstaltung) 

Veranstaltungsort

Vorverkaufsstelle

Veranstalter

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz