Inhalt anspringen

Systemsprenger

*** Treffender Filmtitel - Kluges Drehbuch ***

Veranstaltungsinformationen

© 24 BilderSystemsprenger

DE 2019, 125 Min. Regie   Nora Fingscheidt.
Mit Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela M. Schmeide, Lisa Hagmeister, Melanie Straub, Victoria Trauttmansdorff, Maryam Zaree, Tedros Teclebrhan u.a.
FSK 12

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

„(...) Der Erfolgsweg von „Systemsprenger“ begann auf der Berlinale, wo der Film den Silbernen Bären / Alfred Bauer Preis gewann. Auf dem Filmkunstfest in Schwerin räumte er
den Hauptpreis, den FIPRESCI-Preis, einen Preis für die beste Musik- und Tongestaltung im Spielfilmwettbewerb und den Förderpreis der DEFA-Stiftung ab. Nun wurde das Werk der 1993 in Braunschweig geborenen Regisseurin als deutscher Kandidat für die neu benannte Oscar-Kategorie „International Feature Film“ vorgeschlagen. (...)“ (Reinhard Kleber/FE 36/2019)

"Systemsprenger": Oscar-Kandidat aus dem Norden | Kulturjournal | NDRauf Youtube

Reservierung Kinokarten

Eintrittspreis

6,00 €

Veranstaltungsort

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz