Inhalt anspringen

Sommerferienprogramm: SULLY

Hasardeur oder Held des Alltags, der "nur" seinen Job gemacht hat?

Veranstaltungsinformationen

© Warner Bros. Pictures GermanySULLY

US 2016, 96 Min. Regie Clint Eastwood.
Mit Tom Hanks, Laura Linney, Aaron Eckhart, Valerie Mahaffe u.a.
FSK 12

In den Morgenstunden am Donnerstag, den 15. Januar 2009 ereignete sich eine spektakuläre Wasserlandung mitten in den Gewässern um die Metropole New York. Als das Wunder des Hudson River ging die Notwasserung der Airbus A320 Maschine in die Geschichte ein. Ihr Pilot: Chelsey B. "Sully" Sullenberger (Tom Hanks). Nachdem Vögel kurz nach dem Start die Triebwerke lahm legten, musste er binnen weniger Sekunden eine Entscheidung treffen: Der riskante Rückflug zum Flughafen LaGuardia oder die Notwasserung im eiskalten Hudson River. Wie durch ein Wunder wurde niemand der 155 Passagiere getötet. Die Crew, der Co-Pilot Jeff Skiles (Aaron Eckhart) und allen voran Sully, der zu diesem Zeitpunkt bereits auf eine beachtliche Karriere in der Luftfahrt zurückblicken kann, werden von der Presse und der Bevölkerung als Helden gefeiert. Doch die darauf folgende Untersuchung der Behörden um Dr. Elizabeth Davis (Anna Gunn) nehmen einen anderen Verlauf, als man vielleicht annehmen sollte. Werden ihm die 208 Sekunden in der Maschine des Flugs 1549 zum Verhängnis oder kann er sich auf seinen wohlverdienten Ruhestand mit Ehefrau Lorraine (Laura Linney) freuen?
"Eine Kino-Legende dreht einen Film über einen (Anti-)Helden des realen Lebens: Regisseur Clint Eastwood zählt mittlerweile 86 Jahre, (...) ist aber nicht zu alt Regie zu führen und eine aufwändige Hollywood-Produktion zu stemmen. Mit "Sully" hat er sich erneut mit einer US-amerikanischen Legende auseinandergesetzt - diesmal der jüngeren Zeit...." (Marc Hairapetian/filmecho 48/2016)

Reservierung Kinokarten

Eintrittspreis

6,00 €

Veranstaltungsort

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}