Inhalt anspringen

Agatha Schmidt für Europameisterschaften nominiert

Die Bottroper Judo-Nachwuchsportlerin vertritt Deutschland bei den U23 in Russland.

© JC 66

Gute Neuigkeiten für die von der Bottroper Leistungssportförderung unterstützte Agatha Schmidt, die nach ihrem fünften Platz bei den European Open in Tallinn ihre Nominierung zur Europameisterschaft der U23 vom Bundestrainer erhielt.

Agatha Schmidt vom Bundesligisten JC 66 Bottrop, startet am 2. November 2019 in Izhevsk in Russland in ihrer Gewichtsklasse bis 63 kg. Bereits am Mittwoch erfolgt die Anreise. Die Kämpfe finden dann am Samstag statt.

Am 12. Oktober 2019 konnte Agatha Schmidt beim European Open in Tallinn den fünften Platz erkämpfen und damit die Qualifikation für die EM. Bei dem Turnier hatte sie zwei Kämpfe gewonnen und zwei verloren. Beide Siege konnte sie im Bodenkampf gewinnen, in dem sie in letzter Zeit gute Fortschritte erzielen konnte. Anschließend ging es weiter nach Kienbaum zum DJB Lehrgang mit internationalen Gästen. Die Französinnen waren mit ihrem Topteam da, außerdem noch die Teams aus Österreich, dem Kosovo und der Türkei. Das Niveau war sehr hoch, es waren drei Weltmeisterinnen, eine Olympiasiegerin und eine zweifache Olympia-Medaillengewinnerin auf der Matte. Entsprechend hart wurde das Trainingslager gestaltet, diente aber so als ideale Vorbereitung für die Europameisterschaften.

Zu ihren Aussichten befragt antwortete Agatha: "Ich freue mich sehr, dass ich in Izhevsk kämpfen kann. Ohne genau zu wissen wer eigentlich alles die Konkurrenz ist, habe ich ein gutes Gefühl und denke das einiges möglich ist."

Von Seiten ihres Heimatvereins dem JC 66 Bottrop drücken ihr alle Aktiven, Trainer und Verantwortlichen die Daumen und werden die Kämpfe im Internet verfolgen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz