Inhalt anspringen

Förderung des Leistungssports

© Stadt Bottrop

Mit dem Projekt zur Förderung des Leistungssports, das sich mit Hilfe von Förderern und Sponsoren finanziert, setzt Bottrop einen weiteren Meilenstein in seiner Sportförderung. Den Startschuss gab der Rat der Stadt Bottrop in seiner Sitzung am 24. November 2015. Die erste Förderperiode startete im Juli 2016.

Gefördert werden Sportlerinnen und Sportler in den olympischen Disziplinen und perspektivisch auch Leistungsträger in den paraolympischen Sportarten. Voraussetzung, um in den Genuss einer Förderung zu kommen, ist die Mitgliedschaft in einem Landeskader, die Nominierung für die Landes- oder die Verbandsauswahlauswahl bei Mannschaftsportarten oder die Perspektive, einen Kaderstatus zu erringen. Die Teilnahme an Landesmeisterschaften kann in bestimmten Fällen für den Nachweis der Förderwürdigkeit ausreichend sein.

© Stadt Bottrop

Vor allem Sportler, die täglich trainieren müssen, um das Wettkampfniveau ihrer Disziplin halten zu können, bekommen die Möglichkeit, Zuwendungen aus der Leistungsportförderung zu erhalten. Dabei sollen junge Sportlerinnen und Sportler bereits auf dem Weg in den Leistungssport unterstützt werden und nicht erst belohnt werden, wenn der Erfolg schon da ist.

Die Konditionen für eine Förderung und die einzelnen Fördermöglichkeiten finden Interessiere in den Förderrichtlinien. Das entsprechende Antragsformular ist nachfolgend zu finden.

Weitere Informationen zum Projekt und den derzeit geförderten Sportlerinnen und Sportler finden sich unter www.leistungssport-bottrop.de.

Download

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz