Inhalt anspringen

Kinder mit Behinderungen - ein Elternratgeber

Nach der Geburt eines Kindes passieren viele neue und aufregende Dinge. Was aber, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind sich nicht so entwickelt wie andere in seinem Alter? Wenn Sie merken, dass sich seine sprachlichen und motorischen Fähigkeiten langsamer ausbilden?

Erster Ansprechpartner sollte hier der Kinderarzt sein. Sofern Ihr Arzt (Be)handlungsbedarf sieht, wird er Ihnen eine Überweisung zur Entwicklungsdiagnostik ausstellen. Wie geht es dann aber weiter? Wo bekomme ich Hilfe? Und welche Hilfen sind überhaupt sinnvoll?

Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen die ersten Anlaufschwierigkeiten erleichtern und einen Einblick in das umfangreiche Thema geben. Der Ratgeber kann und soll nur einen kurzen Einstieg in das Thema geben. Bei weitergehenden Fragen können Sie sich gerne an das Sozialamt, Bereich Behindertenangelegenheiten wenden.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}