Inhalt anspringen

Gemeinsam tanzen gegen Gewalt

Das Frauenzentrum Courage lädt im Rahmen der Kampagne "One Billion Rising" ein, am 14. Februar gemeinsam zu tanzen und damit weltweit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen.

© www.onebillionrising.deOne Billion Rising ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung.

Das Frauenzentrum Courage lädt am Mittwoch, 14. Februar, ab 16.30 Uhr zum Pferdemarkt ein, um zu dem Song "Break the Chain" von Tena Clark zu tanzen und damit weltweit ein Zeichen zu setzen. Es wird eine einfache Choreografie geben, die alle mittanzen können.

"One Billion Rising“ (dt. "eine Milliarde erhebt sich") ist eine weltweite Kampagne, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck von kollektiver Kraft und Stärke, globaler Solidarität, eine weltweite Demonstration gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen.

Am Valentinstag werden sich an dieser Aktion wieder Frauen und Männer in 190 Ländern beteiligen - auch in Bottrop. Die Gleichstellungsstelle, das FrauenForum Bottrop, die Tanzschule Peter Frank, eine Mädchen-Trommelgruppe der AGSB und „All Woman“, der Frauenchor der Musikschule Bottrop, unterstützen das Frauenzentrum Courage bei der Kampagne.

„Wir, die Frauen des Frauenzentrums Courage, möchten die Aktion „One billion rising“ nutzen, um das Thema Gewalt an Mädchen und Frauen einmal mehr in die Öffentlichkeit zu bringen. Dieses Mal allerdings steht die Kraft, die Freude, die Lebensenergie und die Solidarität im Vordergrund“, sagen Wiltrud Evers, Silke Kutz, Ute Speier-Lemm und Margret Kemper vom Frauenzentrum Courage, die die Aktion vorbereiten.

Jede dritte Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt – das sind eine Milliarde (one billion) Frauen. Unterstützt wird die Kampagne von zahlreichen Prominenten, darunter Anne Hathaway, Robert Redford, Charlize Theron und Ulrike Folkerts.

Link

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}