Inhalt anspringen
Soziales

Junge Eltern finden "Frühe Hilfen" im Internet

Digitaler Service für junge Familien mit Kindern bis 3 Jahren

© Stadt BottropJunge Familien finden Hilfen für ihre Lebenssituation.

Bottrop beteiligt sich am landesweiten Angebot  „Onlinesystem Frühe Hilfen“ des NRW-Familienministerium. Der Fachbereich Jugend und Schule unterstützt mit niedrigschwelligen Informationsmöglichkeiten junge Eltern. Sie können sich leicht über die Angebote der in der Stadt informieren und Unterstützung in ihrer Lebenssituation finden.

Die Familien und Fachkräfte finden aufeinander abgestimmte Unterstützungsangebote aus dem Gesundheitswesen, der Schwangerschaftsberatung, der Frühförderung sowie der Kinder-und Jugendhilfe. Die Angebote ab Beginn der Schwangerschaft und in den ersten drei Lebensjahren des Kindes zielen darauf ab, Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern in Familie und Gesellschaft zu verbessern.

Das „Netzwerk Frühe Hilfen“ für Familien in Bottrop wird seit 2013 vom Fachbereich Jugend und Schule koordiniert. Die Informationen, Beratungen und Unterstützungen im familiären Alltag werden kontinuierlich ausgebaut. Dazu gehört jetzt auch ein Internetangebot: https://www.fruehehilfen-online.nrw.de/bottrop.suche.

Familien und Fachkräfte werden in den Kategorien

  • Schwangerschaft und Geburt
  • Gesundheit
  • Leben mit Kind
  • Geld/Finanzen
  • Freizeit
  • Betreuung
  • Familie & Beruf

fündig.

Ob Geburtsvorbereitung, Familienhebammen und Familiengesundheitskinderkrankenpflege, Babymassage, Familiencafés, Elterntreffs, Beratungsangebote, Eltern-Kind-Kurse, Familienbildungskurse, Sport und Spiel für Familien und vieles mehr- den (werdenden) Eltern steht  ein vielfältiges Angebotsnetzwerk bereit.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}