Inhalt anspringen

Tagespflegepersonen für Kinder zur Ausweitung des Angebotes gesucht

Kurs zur Qualifizierung - Infoveranstaltung am 23. Februar im "Spielraum"-Cafe

Zur Schaffung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebotes für die noch unter dreijährigen Kinder soll das Angebot der Kindertagespflege in Bottrop ausgebaut werden. Für die Betreuung der Kinder in Kindertagespflege werden deshalb Tagespflegepersonen gesucht. Einzelheiten zur Qualifizierungsmaßnahme und Informationen zu den Anforderungen an die Tagespflegeperson werden am  Donnerstag, 23. Februar, ab 15 Uhr im Cafe des "Spielraum" an der Prosperstraße 71 vorgestellt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Im Rahmen der Kindertagespflege erfolgt die Erziehung, Förderung und Bildung von Kindern in flexibler Betreuung durch eine Tagespflegeperson in deren Privathaushalt oder in anderen geeigneten Räumen. Sie wird vorrangig für Kinder angeboten, die noch keine Kindertageseinrichtung besuchen oder als Ergänzung zum Besuch einer KiTa oder Schule.

Zur Qualifizierung von entsprechenden Tagespflegepersonen in Bottrop führt die Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop, ab Frühjahr in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen Bottrop den Kurs durch. Die Arbeiterwohlfahrt ist als Bildungsträger im Bereich der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen anerkannt.

Die Kosten der Qualifizierungsmaßnahme werden von der Arbeitsagentur und der Stadt Bottrop getragen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert.

Weitere Informationen erhalten Interessierte über das Jugendamt Bottrop bei Oliver Kremser unter der Rufnummer 70 3640.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz