Sprungmarken
Service

Petra Lamers zeigt „blau zu schwarz“

Neue Ausstellung in der städtischen Galerie vom 4. März bis zum 7. Mai

In der "Städtischen Galerie" im Kulturzentrum August Everding zeigt die Künstlerin Petra Lamers vom 4. März bis zum 7. Mai die Foto-Ausstellung „blau zu schwarz“. Eröffnet wird die Präsentation am Freitag, dem 4. März, um 19 Uhr mit einer Vernissage.

Die studierte Foto-Designerin Petra Lamers, die in Bottrop lebt und arbeitet, möchte in ihrer fotografischen Arbeit das Gesehene nicht wiederholen. Das tatsächliche Abbild ist für sie nicht von Bedeutung. Petra Lamers sucht das Unbekannte im Bekannten, um auf das Unsichtbare hinter dem Vertrauten hinzuweisen. Das Sichtbare wird in seiner Bedeutung erweitert.

Ihre Motive sind auf das Wesentliche reduziert; oftmals ist alles Technische und Konstruktive verdrängt; Ordnungen werden durchbrochen. Es entsteht eine andere Form, ein neuer Ausdruck. Was folgt, ist eine Erscheinung. Denn vieles ist vielschichtiger, als es auf den ersten Blick scheint. Es gilt neu zu sehen.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Karte öffnen (Google Maps)ÖPNV-Verbindung

Ähnliche Seiten
Suche