Inhalt anspringen

Teilsperrung der Moltkestraße bis voraussichtlich 23. März

Für Arbeiten an der Gasversorgung wird ein Teilstück der Moltkestraße ab Montag, den 10. Februar, bis voraussichtlich Montag, den 23. März, einseitig gesperrt. Dies hat heute (27. Januar) die Stadtverwaltung mitgeteilt. Die Moltkestraße kann in dieser Zeit nur von der Gerichtsstraße aus befahren werden. Nach der Zufahrt zum Rathaus wird der Verkehr über eine Einbahnstraßenregelung zur Kirchhellener Straße geführt. Die Stadtverwaltung bittet, die ausgewiesenen Umleitungsstrecken zu nutzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz