Inhalt anspringen

Erneut ein sehr abwechselungsreiches Programm

Kulturwerkstatt stellt Planungen für zweites Halbjahr vor

Nach den Sommerferien starten jetzt wieder die Kurse und Workshops der Kulturwerkstatt. Das neue, frisch gedruckte Programmheft wartet mit vielen Angeboten aus den Bereichen Kunst, Keramik, Tanz, Schauspiel und Neue Medien darauf, von den Kindern und Jugendlichen, aber auch von Erwachsenen in Bottrop durchgestöbert zu werden.

Neben altbewährten Kursen und Workshops stehen auch viele neue Angebote, etwa:

• „100 Vögel für Bottrop“
Mit dem Künstler Guido Berndsen sollen für das Stadtjubiläum 100 Vogelskulpturen entstehen, die dann im öffentlichen Raum präsentiert werden. Mitmachen können alle im Alter von 9 bis 99 Jahren.

• „Druckwerkstatt“
Mittels unterschiedlicher Drucktechniken lassen sich Motive mannigfaltig auf Papier und Stoff bannen und vervielfältigen.

• Ortswechsel beim offenen Atelier „Art Effect“
Am ersten Dienstag im Monat macht sich das offene Atelier „Art Effect“ auf zu neuen Orten in anderen Stadtteilen. An allen anderen Dienstagen stehen den Jugendlichen ab 12 Jahren wie gewohnt das Atelier und die Keramikwerkstatt zur Verfügung.

• „Spiel- und Tanz-Schnupperkurs“
Ein Mini-Kurs mit fünf Treffen für Kinder zwischen drei und fünf Jahren.

• „Tanz oder gar Nicht“
Hier wird zu modernen Beats getanzt. Jugendliche ab neun Jahre entwickeln in der Gruppe eigenen Choreografien.

• „Schreibwerkstatt“
Nach einer kurzen Pause bietet das Kulturteam wieder die Schreibwerkstatt für junge Autor(innen) an.

• „Der rote Faden“
Nachdem „Der Rote Faden“ letztes Halbjahr als Projekt eine erfolgreiche Premiere gefeiert hat, wird das Projekt dieses Halbjahr als fester Kurs angeboten. Jugendliche ab 14 Jahren entwickeln unter Anleitung ihr eigenes Theaterstück.

• „Alle Jahre wieder – das lustige Weihnachts-Filmprojekt“
Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren drehen eine turbulente Komödie rund um Weihnachten.

• Spannende Workshops für Kinder: „Trickfilm“, „Keramikwerkstatt Weihnachstbäckerei“, „Winterlandschaften im Glas“ und „Lochkamera“.

• Neue Workshop-Angebote für Jugendliche: „Levitation-Fotografie“ und „Upcycling-Dekoration“.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz