Inhalt anspringen

Zeitgenössische Musik im "Klangturm Malakoff"

Am 24. März im Malakoffturm an der Knappenstraße

Zzeitgenössische Musik junger Komponisten und innovative Werke der vergangenen Jahrhunderte erleben die Zuschauer am Sonntag, 24. März ab 11 Uhr in einer öffentlichen Generalprobe und ab 17 Uhr in einem Konzert im Malakoffturm an der Knappenstraße. Das Kulturamt der Stadt Bottrop präsentiert, unter der Leitung von Beate Schmalbrock, in seiner Reihe "Klangturm Malakoff", zeitgenössische Musik mit Gesang.

In Zusammenarbeit mit Prof. Matthias Schlothfeldt von der Folkwang Universität der Künste lud die Stadt drei weitere Komponisten ein, ihre Musik zum Thema zu komponieren und vom Klangturm-Ensemble uraufführen zu lassen. Durch den Gesang spielt auch die Literatur in diesem Konzert eine tragende Rolle: mit Gedichten von Giocomo Leopardi, Hans Magnus Enzensberger und Ulrike Almut Sandig zum Thema Zukunft. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist mit dem Auftritt der Sängerin Maria Chiara Pavone zu erwarten, die dafür aus Rom anreist. Sie wird unter anderem Arien von Richard Strauss und Barbara Strozzi singen.

Karten sind an der Theaterkasse im Kulturzentrum August Everding (Blumenstraße 12-14) erhältlich oder telefonisch unter 70-3308.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz