Inhalt anspringen

„Sicherheit für Senioren im Straßenverkehr“

Der Seniorenbeirat lädt zu einer Veranstaltung in Zusammenarbeit dem Sozialamt ein

Der Seniorenbeirat der Stadt Bottrop lädt in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Sicherheit für SeniorenInnen im Straßenverkehr“ ein.
Die Veranstaltung findet statt am Montag, 1. April, ab 15 Uhr im Haus der Beratung an der Horster Straße.

Wie ist es um die Verkehrssicherheit älterer Verkehrsteilnehmer in unserer Stadt bestellt? Ist ihre Situation in Bottrop besser oder vielleicht schlechter, verglichen mit der Verkehrssicherheit älterer Menschen in den Nachbarstädten? Gibt es in Bottrop bei den sogenannten Seniorenunfällen eigentlich Unfallbrennpunkte? Und sind die älteren Autofahrer eher Opfer oder eher Täter im Unfallgeschehen?

Reinhard Lücke beantwortet diese und weitere Fragen während der Informationsveranstaltung. In seinem Berufsleben war er unter anderem als Verkehrsdezernent im Polizeipräsidium Recklinghausen tätig.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei Dagmar Spans-Philippi, Mitarbeiterin im Sozialamt, unter der Telefonnumer 70-4391 oder per E-Mail an dagmar.spans-philippi@bottrop.de.

Stadt Bottrop

Weitere Informationen

Anschrift

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz