Inhalt anspringen

Verleihung des Berufswahlsiegels

Gustav-Heinemann-Realschule wird ausgezeichnet

© Stadt BottropStefanie Jägers (rechts) von der Koordinierungsstelle Schule und Beruf freut sich mit der Lehrerin Linda Hiltenkamp und Schulleiter Dirk Brinkmann über die Auszeichnung.

Die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen verleihen in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit  das Berufswahlsiegel Nordrhein-Westfalen. Die Verleihung der Auszeichnung wird seit 2006 jährlich wiederholt und immer mehr Schulen aus Nordrhein-Westfalen beteiligen sich an dem Bewerbungsverfahren.

Nachdem die Gustav Heinemann Realschule bereits im letzten Jahr eine Bewerbung einreichte und leider nicht berücksichtigt wurde, konnten sie jedoch dieses Jahr mit der Auszeichnung versehen werden.

Eine Jury aus unterschiedlichen Professionen sichtete die Bewerbungsunterlagen und überzeugte sich in einem Audit vor Ort von der Qualität und dem Umfang der Elemente zur Berufsorientierung an der Gustav Heinemann Realschule. Viele engagierte Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Elternvertreterinnen und Elternvertreter konnten die Jury von ihrem großen Einsatz überzeugen. Dieses wurde durch die Verleihung des Siegels honoriert.

Neben der Gustav Heinemann Realschule wurden zehn weitere Schulen ausgezeichnet.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz